Einsätze

Am 26.03.2021 wurde die FF Waldbrunn um 22:15 Uhr zu einem Brand im Freien zwischen Waldbrunn und Eisingen alarmiert.
Nach Erkundung der Flur wurde ein Lagerfeuer festgestellt. Das Lagerfeuer wurde kontrolliert und im Anschluss konnten die Kräfte wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Die Feuerwehr Waldbrunn wurde am 18.03.2021 um 19:05 Uhr zu einem PKW Unfall auf die B468 gerufen. Parallel schickte die Leitstelle Würzburg zwei Rettungswägen und die Polizei fuhr ebenfalls an.
Vor Ort wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Ein PKW kam im Abfahrtsbereich der AS Helmstadt von der Straße ab und blieb im Straßengraben liegen. Die Feuerwehr kontrollierte den PKW auf auslaufende Betriebsmittel. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt.
Nach 30 Minuten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr rückte wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Am 03.03.2021 wurde die FF Waldbrunn um 16:20 Uhr zur einem schnellen Türe öffnen alarmiert. Mit alarmiert wurde ebenfalls die Polizei und ein Rettungswagen.
Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Im Anschluss kümmerte sich der Rettungsdienst um die Person.
Nach 30 Minuten konnten die Kräfte der Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Am Donnerstagnachmittag den 25.02.2021 kam es um 15:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Ortsbereich. Ein PKW fuhr mit voller Wucht gegen eine Mauer. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt bedingt ansprechbar und die Tür zum Fahrzeug ließ sich von außen nicht mehr öffnen. Aufgrund mehrerer Notrufe alarmierte die Leitstelle Würzburg daraufhin die Feuerwehren Waldbrunn und Eisingen zur Personenrettung. Parallel wurde Polizei, Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber zur Unfallstelle entsandt.
Umgehend rückten die Fahrzeuge aus. An der Einsatzstelle eingetroffen, war kein PKW vorzufinden. Laut Augenzeugen entfernte sich der stark beschädigte PKW nach persönlicher Ansprache durch die Ersthelfer von der Einsatzstelle. Die Unfallstelle  wurde an die Polizei übergeben.
Im Anschluss rückten die Kräfte wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 5
•    FF Waldbrunn
•    FF Eisingen
•    Rettungsdienst
•    Notarzt
•    Einsatzleiter Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Am 02.02.2021 wurde die Feuerwehr Wadbrunn um 16:24 Uhr zu einer Ölspur ins Neubaugebiet alarmiert. Parallel wurde die FF Eisingen in deren örtlicher Zuständigkeit zur selben Ölspur alarmiert.
Die Ölspur erstreckte sich vom Ortsgebiet Waldbrunn über Eisingen bis hin nach Kist. Die Feuerwehr Waldbrunn nahm die Ölspur im Waldbrunner Ortsgebiet auf. Die Feuerwehr Eisingen kümmerte sich um die Ölspur in ihrem Ortsgebiet. Eine Reinigungsfirma kümmerte sich um die Kreisstraße WÜ12 und Bundesstraße 27.
Nach einer Stunde war der Einsatz für die FF Waldbrunn beendet und die Kräfte rückten wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    FF Eisingen
•    Polizei
•    Bauhof Waldbrunn

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2021 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.