Am Freitagmorgen den 04.10.2019 wurde eine Ölspur auf der WÜ12 und St2312 von der Leitstelle Würzburg gemeldet. Mehrere Mitteiler teilten der Notrufzentrale eine größere Dieselspur an verschiedenen Abschnitten mit. Die Dieselverunreinigung wurde auf Feldwegen, auf der WÜ12 Richtung Abzweig St2312 gemeldet sowie auf der St2312 im Ampelbereich der B468.
Die Feuerwehr sicherte die verschiedenen Gefahrenbereiche ab. Die Verunreinigung wurde abgebunden und aufgenommen. Unterstützt wurde vom Straßenbaulastträger mit einer Kehrmaschine.
Der Verursacher ist unbekannt. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren beendet. Auf der WÜ12 und St2312 kam es während den Maßnahmen zu mäßigen Verkehrsbehinderungen.


Eingesetzte Kräfte:
•    FF Mädelhofen
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen