Am 11.07.2019 um 2:50 Uhr morgens wurde die FF Waldbrunn zu einer Ölspur auf die B468 im Auffahrtsbereich der Autobahn gerufen.
Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass sich die Verunreinigung über eine Länge von mehreren hundert Meter erstreckt. Es bestand keine Gefahr in Verzug. Somit musste die Feuerwehr nicht tätig werden und übergab die Einsatzstelle an die Polizei. Diese informierte den Straßenbaulastträger zu dessen Beseitigung.
Im Anschluss rückten die Kräfte wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok