Am 11.07.2019 um 2:50 Uhr morgens wurde die FF Waldbrunn zu einer Ölspur auf die B468 im Auffahrtsbereich der Autobahn gerufen.
Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass sich die Verunreinigung über eine Länge von mehreren hundert Meter erstreckt. Es bestand keine Gefahr in Verzug. Somit musste die Feuerwehr nicht tätig werden und übergab die Einsatzstelle an die Polizei. Diese informierte den Straßenbaulastträger zu dessen Beseitigung.
Im Anschluss rückten die Kräfte wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Copyright © 2020 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.