Am 09.07.2019 wurde die FF Mädelhofen und die FF Waldbrunn zu einem Verkehrsunfall auf der B8 zwischen der Kreuzung B468 und dem Abzweig Mädelhofen gerufen. Parallel wurden der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Polizei entsandt.

Vor Ort wurde eine schwer verletzte Person versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und sperrte die B8 kurzzeitig komplett. Es bildete sich ein Rückstau in beiden Richtungen. Aus dem überschlagenen PKW traten Betriebsmittel aus, diese wurden aufgefangen. Die Batterie wurde abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt.

Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehren beendet und diese rückten wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 5
•    FF Mädelhofen
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Notarzt
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok