In den frühen Morgenstunden des Karfreitags wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldbrunn um 4:16 Uhr auf die Staatsstraße 2312 gerufen. Dort solle ein PKW brennen.

Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle kam die Meldung, dass der PKW im Vollbrand steht und vermutlich eine Person im PKW ist. Dies bestätigte sich im weiteren Einsatzverlauf zum Glück nicht.

Ein abgestellter PKW stand im Vollbrand. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Parallel ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Ein zweiter Trupp unterstützte im Einsatzverlauf die Löscharbeiten. Nachdem der PKW abgelöscht war, wurde abschließend der PKW mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach einer Stunde rückte die Feuerwehr ein und übergab die Einsatzstelle der Polizei.

Eingesetzte Kräfte
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok