Die Leitstelle Würzburg alarmierte am Dienstag den 09.04.2019 um 16:38 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Waldbrunn, Kist, Eisingen, Höchberg, Hettstadt und Helmstadt auf die BAB3 in Fahrtrichtung Würzburg. Kurz nach der AS Kist kam es zu einem Verkehrsunfall mit mehreren LKW sowie mehreren eingeklemmten Personen, so lautete die Alarmmeldung. Parallel wurde ein Großaufgebot an Rettungsdienst und Polizei zur Einsatzstelle entsandt.

Als die ersten „Einsatzmittel“ bzw. Fahrzeuge an der Einsatzstelle eintrafen, stellten diese fest, dass ein Kleintransporter auf einen Sattelzug aufgefahren war. In dem Kleintransporter war eine Person massiv eingeklemmt und augenscheinlich polytraumatisiert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Umgehend wurde die technische Personenrettung mit hydraulischem Gerät an der Fahrer- und Beifahrerseite eingeleitet. Parallel wurde die Plane zur Ladung entfernt und die Ladung unmittelbar vom Führerhaus entfernt. Somit wurde eine Zugangsöffnung geschaffen und der Rettungsdienst konnte den Patienten versorgen. Die eingesetzte hydraulische Winde wurde an der Fahrzeugfront vorbereitet. Nach Rücksprache mit dem leitenden Notarzt wurde aufgrund der schwere der Verletzungen eine Crashrettung eingeleitet und durchgeführt. Nachdem die Personenrettung abgeschlossen war, wurde bei den Aufräumarbeiten unterstützt.

Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder ein. Während der Rettungsarbeiten war die BAB3 Richtung Würzburg komplett gesperrt. Es bildete sich ein längerer Stau.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 1
•    Land 5
•    Land 5/2
•    FF Waldbrunn
•    FF Kist
•    FF Eisingen
•    FF Höchberg
•    FF Hettstadt
•    FF Helmstadt
•    Rettungsdienst
•    Notarzt
•    Einsatzleiter Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen