Am Mittwochvormittag kam es auf der B8 zwischen dem Abzweig Waldbrunn und der Ortschaft Waldbüttelbrunn zu einem Brand auf dem Seitenstreifen. Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad Celsius brannte eine Grasfläche neben der Fahrbahn. Die Leitstelle löste daraufhin Alarm für mehrere wasserführende Fahrzeuge aus.

Bei Eintreffen der Fahrzeuge wurde das Feuer gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert. Außerdem wurde kurzfristig die Fahrbahn Richtung Mädelhofen gesperrt. Nach den Löscharbeiten war die Fahrbahn wieder freigegeben.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehren rückten wieder ein. Im weiteren Tagesverlauf wurden die First Responder zu einem weiteren Einsatz gerufen.

Eingesetzte Kräfte:
• FF Mädelhofen
• FF Waldbüttelbrunn
• FF Waldbrunn
• Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok