Am Freitagmittag wurden mehrere Feuerwehren um 13:12 Uhr zu einem PKW Brand auf die BAB 3 Richtung Würzburg gerufen. Die Einsatzstelle wurde bei KM 280 zwischen der Betriebsauffahrt Waldbrunn und der AS Kist gemeldet.

Das erste HLF meldete an der Einsatzstelle bei KM 280 einen PKW, welcher einen Motorschaden hatte. Durch den Motorschaden entstand eine Rauchentwicklung. Der Angriffstrupp kontrollierte den Motorraum mit der Wärmebildkamera. Die Einsatzstelle wurde zudem abgesichert. Da unklar war, ob der defekte PKW die gemeldete Einsatzstelle war, fuhr ein LF16 bis zur Abfahrt Würzburg/ Heidingsfeld. Ein weiteres HLF fuhr die BU Waldbrunn über die Verteilerfahrbahn an und stellte sich im Kreisverkehr Kist auf Bereitschaft. Zwischen der AS Kist und AS Würzburg/ Heidingsfeld wurde ebenfalls ein PKW mit einem Defekt gefunden.

Weitere Erkenntnisse gab es nicht. Im Anschluss rückten die Feuerwehren wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    FF Kist
•    FF Helmstadt

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok