Am Mittwoch den 10.04. wurde die Feuerwehr Waldbrunn gemeinsam mit den Feuerwehren aus Eisingen und Höchberg um 18:20 Uhr nach Eisingen zu einem Zimmerbrand alarmiert.
Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass es zu einer Verpuffung im Gebäude gekommen ist. Das Feuer war zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits erloschen und die Feuerwehr musste daher nicht mehr tätig werden.
Eine verletzte Person wurde durch die Feuerwehr bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt.
Nach rund 30 Minuten konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen und den Einsatz beenden.

Eingesetzte Kräfte:
• FF Eisingen

• FF Höchberg
• FF Waldbrunn
• Rettungsdienst
• Kreisbrandmeister Landkreis Würzburg

Hinweis zu Einsatzbildern

 

Copyright © 2024 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.