Am Mittwochnachmittag alarmierte die ILS Würzburg die Feuerwehr Waldbrunn sowie die First Responder auf die Bundesautobahn A3. Bei KM 274 soll sich ein Unfall zwischen einem PKW und einem LKW ereignet haben.

An der Unfallstelle angekommen, stand ein PKW demoliert auf der Überholspur. Ein Sattelzug stand auf dem Seitenstreifen. Die Person war noch im Fahrzeug und wurde von vorbildlichen Ersthelfern versorgt. Der Rettungsdienst und die First Responder Waldbrunn retteten die Person aus dem PKW. Nach der Personenrettung wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Bei der Bergung des PKW`s wurde unterstützt.

Nach 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten waren die beiden Überholspuren gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    First Responder Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.