Am 16.07.2021 kam es auf der A3 zu einem Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Würzburg. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr Waldbrunn sowie den Rettungsdienst und die Polizei.


An der Einsatzstelle eingetroffen sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und kümmerte sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Betroffenen. Zwei PKW`s waren miteinander kollidiert. Die Feuerwehr unterstützte bei der Verkehrsführung. Bei der Fahrzeugbergung wurde ebenfalls geholfen.


Nach einer Stunde und fünfundvierzig Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Kräfte rückten wieder ein. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen entstand ein größerer Rückstau.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2021 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.