Am 02.02.2019 meldete die Leitstelle um 14:30 Uhr eine Ölspur im Ortsbereich. Die Gefahrenpunkte wurden in Waldbrunn abgestreut. Die Spur erstrecke sich von Eisingen bis nach Waldbrunn. Die FF Eisingen kümmerte sich um die Gefahrenpunkte in ihrem Gemeindegebiet. Der örtliche Bauhof unterstützte abschließend die Reinigungsarbeiten mit einer Kehrmaschine.
Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Eisingen
•    FF Waldbrunn
•    Bauhof Waldbrunn
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok