Am Montagmorgen den 10.09.2018 wurde die FF Waldbrunn um 10:23 Uhr zusammen mit Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall nach einem Fahrzeugüberschlag auf der WÜ12 Richtung B8 alarmiert.

Als das erste Löschgruppenfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich ein Fahrzeug mehrfach überschlagen hatte. Der PKW war auf dem Dach liegen geblieben. Die Person konnte sich bei Eintreffen der Rettungskräfte selbst aus dem PKW befreien. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Außerdem wurde der Brandschutz erstellt und auslaufende Betriebsmittel wurden abgebunden.

Nach 45 Minuten konnte die FF Waldbrunn mit HLF20 und LF8 wieder einrücken. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt.

Eingesetzte Kräfte:
• FF Waldbrunn
• Rettungsdienst
• Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen