Im abendlichen Berufsverkehr kam es auf der A3 Richtung Frankfurt zu einem Stau. Auf Höhe des Parkplatzes Fronberg sah ein PKW das Stauende zu spät und fuhr auf den vorrausfahrenden PKW auf. Um 16:39 Uhr veranlasste die integrierte Leistelle Würzburg Alarm für die Feuerwehr und den Rettungsdienst.

An der Einsatzstelle angekommen sicherte die Feuerwehr und Polizei die Einsatzstelle ab. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgebunden. Der Rettungsdienst sichtete die Unfallbeteiligten. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzten.

Nach notwendigen Tätigkeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr rückte wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok