Am Freitag den 04.05.2018 feierte die Freiwillige Feuerwehr Waldbrunn traditionell ihren Florianstag und gleichzeitig den Kameradschaftsabend. Der Musikverein Waldbrunn umrahmte den Florianstag mit musikalischer Begleitung. Nach dem gemeinsamen Kirchgang zum Gedenken des heiligen St. Florian marschierten die Feuerwehrmänner und Frauen gemeinsam zum Feuerwehrhaus. Am Feuerwehrhaus angekommen, spielte der Musikverein in traditionsbewusster Art und Weise weitere Ständchen. Erfeulich und bemerkenswert war, dass Landrat Eberhard Nuss den Musikverein mit der Pauke musikalisch begleitete.

Fünf Kameraden wurden vom Innenministerium des Freistaates Bayern aufgrund ihrer langjährigen aktiven Dienstzeit in der Feuerwehr geehrt. Das staatliche Ehrenzeichen in Silber erhielten die Kameraden Christian Baunach, Michael Pabst und Klaus Scheblein. Diese drei Kameraden leisteten bereits 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Die höchste und längste Auszeichnung für den aktiven Feuerwehrdienst sind 40 Jahre. Die Kameraden Winfried Weidner und Dieter Frank konnten das Ehrenzeichen in Gold von Landrat Eberhard Nuss in Empfang nehmen. Kreisbrandrat Michael Reitzenstein zeigte sich ebenfalls stolz auf fünf Kameraden und betonte, dass sich die Kameraden ihre Ehrenkreuze verdient haben und lobte deren Leistung sowie deren Verdienste.

 

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok