In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der A3 in Richtung Würzburg Aufgrund von Starkregen zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Um 01:23 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert.

Vor Ort kollidierten vier PKW`s miteinander und kollidierten auch mit der Leitplanke. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab.
Die First Responder unterstützten bei der Betreuung der Verletzten. Eine Person musste von der Rücksitzbank achsengerecht über den Kofferraum gerettet werden. Hierbei wurde ebenfalls unterstützt.

Nach 1,50 Stunden konnten die Kräfte wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:
•    FF Waldbrunn
•    First Responder Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Notarzt
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.