Zum zweiten Einsatz des Tages wurde die Feuerwehr in die Grabenstraße zu einem brennenden PKW gerufen.

Um 17:04 Uhr begann das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes zu brennen.

Bei Eintreffen war das Feuer mittels eines Feuerlöschers bereits bekämpft. Es wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt, abschließend wurde der PKW mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.

Nach 45 Minuten war der Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder ein. Kurz darauf wurden die First Responder zu einem medizinischen Notfall auf die A3 gerufen.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Waldbrunn
  • Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2019 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.