Am Mittwochabend kam es gegen 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und einer eingeklemmten Person auf der B8 im Kreuzungsbereich der B468. Alarmiert wurden die Feuerwehren Mädelhofen, Eisingen und Waldbrunn sowie die First Responder Waldbrunn.

An der Einsatzstelle angekommen konnte die Person rasch und schonend aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die First Responder unterstützten den Rettungsdienst. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und überprüfte die PKW`s auf auslaufende Betriebsstoffe.

Während des Unfalls auf der B8 alarmierte die Leitstelle Würzburg erneut. Diesmal wurde ein Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 3 gemeldet. Das Eisinger Löschfahrzeug und MZF sowie das Waldbrunner HLF 20 und MZF rückten auf die BAB 3 aus. Die Feuerwehr Mädelhofen sowie das Waldbrunner LF8 und der MTW blieben zur Absicherung und Verkehrslenkung auf der B8. Gegen 20 Uhr konnten alle Kräfte auf der B8 die Einsatzstelle verlassen.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 5
•    Land 5/2
•    FF Mädelhofen
•    FF Eisingen
•    FF Waldbrunn
•    First Responder Waldbrunn
•    Notarzt
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2020 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.