Am Morgen des 24.02. wurde die Feuerwehr Waldbrunn zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die B468, Höhe der Anschlussstelle Helmstadt, gerufen.

Vor Ort sind zwei PKW im Kreuzungsbereich miteinander kollidiert. Durch ausgelaufene Betriebsstoffe war die Fahrbahn stark verschmutzt. Die Feuerwehr nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und unterstützte die Polizei bei der Verkehrsregelung.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen und wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Waldbrunn
  • Polizei

 Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2020 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Datenschutz - Kontakt - Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.