Am 30.06.2016 kam es um 15:12 Uhr zu einem Zimmerbrand in Waldbrunn. Umgehend rückten die Feuerwehren Waldbrunn und Eisingen aus.

In einem Zimmer kam es zu einem Brand. Zwei Personen wurden verletzt. Der Strom wurde im Haus abgestellt. Nachdem das Feuer aus war wurde die Wohnung belüftet und das Brandgut ins Freie gebracht. Die Brandwohnung wurde mit der Wärmebildkamera untersucht.

Nach 1,25 Stunden konnten die Kräfte wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:
• Land 5
• FF Eisingen
• FF Waldbrunn
• Rettungsdienst
• Notarzt
• Einsatzleiter Rettungsdienst

Hinweis zu Einsatzbildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok