Das Handy klingelt, das Kind quengelt - die kürzeste Ablenkung kann bereits ausreichen, um einen Unfall zu verursachen.

Dank hervorragender Sicherheitsausstattung in aktuellen Fahrzeugen, ist die Wahrscheinlichkeit einen Unfall zu überleben, sehr hoch.

Was den Insassen des Fahrzeuges zunächst helfen mag, kann den Rettungskräften später zum Verhängnis werden. Denn Rettungskräfte können nicht einfach an irgend einer Stelle anfangen, das Auto aufzuschneiden. Nicht ausgelöste Airbag-Patronen können explodieren, gehärtete Stahlteile widerstehen Schere und Spreizer. Eine Rettungskarte speziell für Ihr Fahrzeugmodell kann hier wertvolle Sekunden sparen. Wir empfehlen daher...

...nutzen Sie die Rettungskarte!

Sie tun sich und Ihren Rettern einen gefallen.

Die Rettungskarte können Sie unter folgenden Links downloaden und ausdrucken. Des weiteren besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen Infosticker "Rettungskarte im Fahrzeug" zu bestellen.

Motor-Talk

rettungskarten.eu

Weitere Informationen zur Rettungskarte und warum Sie unbedingt eine Rettungskarte in Ihrem Fahrzeug mitführen sollten, erhalten Sie ebenfalls auf der Website rettungskarten.eu

 

Copyright © 2017 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Kontakt - Links