Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20

Florian Waldbrunn 40 / 1

 Das HLF 20 dient mit seiner Umfangreichen Beladung für jegliche Einsatzzwecke. Für Brandeinsätze stehen neben vier Pressluftatmern im Mannschaftsraum auch 1.600 Liter Löschwasser sowie eine Wärmebildkamera zur Verfügung. Technische Hilfeleistungseinsätze können ebenso im größeren Umfang bewältigt werden.
Im Jahr 2013 ersetzte das HLF20 das in die Jahre gekommene LF16 aus 1979. Somit ist die Wehr den gestiegenen Bedürfnissen an Sicherheit gewachsen.
Im Einsatzfall rückt das Fahrzeug nach interner Ausrückeordnung immer als erstes Fahrzeug aus. Außer die Leitstelle Würzburg disponiert ein abweichendes Fahrzeug zur Einsatzstelle.

 Link: Unser HLF20 bei bos-fahrzeuge.info

Technische Beschreibung und Beladung:

Fahrzeugart HLF 20 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20
Funkrufname Florian Waldbrunn 40/1
Einsatzzweck technische Hilfeleistung/ Brandbekämpfung
Besatzung Gruppe 1/ 8
Fahrgestell MAN TGM 15.290 4x4 BL
Getriebe ZF 12 Gang - TipMatic AS 1210 (Automatikgetriebe)
Aufbau Rosenbauer
Aufbau (Details) Typ AT 3 - Mannschaftskabine in Aufbau integriert
Herstellungsort-Aufbau Linz-Leonding/Österreich
Baujahr 2012
Motorleistung 213 Kw/ 290 Ps
Pumpenleistung 2.400 L/min bei 10 bar -Löschanlage N35 (FPN 10/3000)
Tankinhalt 1.600 L Wasser
Schaummitteltank 200 L
zulässiges Gesamtgewicht 15,0 t
Grundausstattung: DIN 14530 Teil 27, Ausgabe 07/2012
   
Zusatzaustattung/ Absenkbare Hinterachse (pneumatisch)
bzw. Besonderheiten: Absturzsicherungssatz (doppelte Ausführung)
  Aufprotzvorrichtung für zwei Einmannhaspeln (THL + Brand)
  Drehtreppe unter Mannschaftsraumtüren, mit Zusatzfach
  TETRA-Funksystem mit Umfeld- und Maschinistenfunk
  HALIGAN-Tool (Türöffnungssystem)
  Hygieneboard zum ausziehen mit Druckluftpistole
  Klappauftritte unter der Hinterachse
  Klimaanlage in der Fahrzeugkabine
  LED-Griffstangenbeleuchtung integriert in Mannschaftstür und Kabine
  LED-Komplettpaket (Blaulicht, Lichtmast, Umfeldbeleuchtung, Kabine)
  LED-Lichtmast - FlexiLight (6 fach LED)
  LUKAS-Rettungsplattform mit Schnellmontagefunktion
  LUKAS-Rettungssatz (Havy Duty Kit)/ SP510, S700, R424
  Mannschaftstüre aus Glass mit elektrischen Fensterheber
  Manovrierscheinwerfer 24 V montiert am Spiegelrahmen
  mobiles Kraftstoffabpumpsystem (zum Abpumpen von Kraftstoff jeder Art)
  Nahumfeldbeleuchtung-LED
  Original Martinhorn mit Kompressor und 4 Schallbechern
  Pumpensteuerung mit digtalem Bedienstand, automatische Niveauregulierung
  Rosenbauer Hohl Strahlrohr RB101 + RB102 mit Drehgelenken
  Rosenbauer RS 14 super silent -  Stromerzeuger mit Fernstartfunktion
  Rückfahrkamera mit Geräuscherkennung
  Sechs Atemluft-Reserverflaschen
  Verkehrsleiteinrichtung im Heck - Ausführung "Rosenbauer"
 

Wärmebildkamera (WBK) - Dräger UCF 9000

WEBASTO Standheizung im Mannschaftsraum

  WEBER Stafast Absicherungssystem
  WEBER-Hebekissensatz
  Zwei Pressluftatmer gegen die Fahrtrichtung
  Zwei Pressluftatmer im Geräteraum mit zusätzlichen Reserveflaschen
  Zwei Pressluftatmer in Fahrtrichtung

 

 

Copyright © 2017 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Kontakt - Links