Tagesalarmgruppe der Firma Hensel

 

Auch Werktags ein starkes Einsatzteam gewährleistet

Tag und Nacht ist Ihre Feuerwehr für Sie einsatzbereit.

Damit auch Werktags eine optimale Einsatzbereitschaft für Waldbrunn gegeben ist, rückt seit 01.06.2012 zusätzlich eine Mannschaft von der Firma Hensel Fahrzeugbau, im Zeitraum von 7 bis 17 Uhr mit der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn aus.

 Bild zeigt: Kommandant Alfred Wilhelm, Geschäftsführerin Ines Hensel, Stellv. Kommandant Marco Fella und die Männer der Tagesalarmbereitschaft

 

Die Freistellung von der regulären Arbeit ist im Einsatzfall keine Selbstverständlichkeit und sollte bei Arbeitgebern nicht die Ausnahme, sondern der Regelfall sein.

Alle Tagalarm Mitglieder sind in ihren Heimatfeuerwehren aktiv und rücken während der Arbeitszeit mit den Aktiven der Waldbrunner Wehr zu Einsätzen aus.

Die Aus- und Fortbildung mit den Kameraden und Gerätschaften der Waldbrunner Feuerwehr erfolgt in der Freizeit.

 

Wir danken der Firma Hensel Fahrzeugbau GmbH & Co. KG für dieses soziale Engagement und den jungen Männern die sich freiwillig für diese Aufgabe bereiterklärt haben.

Weitere Infos über die Fa. Hensel unter:

www.hensel-fahrzeugbau.de

 

*** Mainpostartikel vom 25.04.2014 ***

WALDBRUNN
Fahrzeugbauer sichern Tagesbereitschaft

Mitarbeiter der Firma Hensel unterstützen Waldbrunner Freiwillige Feuerwehr

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Waldbrunn wird die Tagesbereitschaft auf besondere Weise abgesichert. Bei Bedarf rücken tagsüber Beschäftige der Firma Fahrzeugbau Hensel aus und ersetzen so wegen der Arbeit abwesende örtliche Feuerwehrleute. Sie gehören alle Feuerwehren an ihren Wohnorten an und werden während des Einsatzes von Hensel freigestellt.

Sich gegenseitig helfen, wo es möglich ist, scheint unter Feuerwehrleuten üblich. Bei den Waldbrunner Floriansjüngern und der Fahrzeugschmiede Hensel drückt sich das „schon seit Jahren durch eine sehr gute Zusammenarbeit“, betonen betonen Kommandant Alfred Wilhelm und Ines Hensel, Geschäftsführerin des Fahrzeugbaubetriebs. Die Unterstützung des so genannten Tagalarm-Prinzips macht diese Beziehung für die Firmeninhaberin noch intensiver.

Vorrangiger Einsatzort Autobahn

Mitarbeiter der Firma Hensel üben in ihrer Freizeit zusätzlich bei der Feuerwehr Waldbrunn, um im Notfall von ihrem Arbeitsplatz mit auszurücken. Einer ihrer vordringlichsten Einsatzorte ist die nahe und besonders stark frequentierte Bundesautobahn A3.

Gerade unter diesem Aspekt und der allgemeinen Sicherheit hält Kommandant Alfred Wilhelm die Kooperation für besonders wichtig. Es handelt sich nicht um eine Betriebsfeuerwehr. Alleine die leitenden Attribute von Freiwilligen Wehren – helfen, löschen, bergen, schützen – , stehen im Vordergrund des freiwilligen Engagements.

Eigens wurden von der Firmenleitung vor der Fahrzeughalle im Industriegebiet zwei Tagalarm-Parkplätze eingerichtet. Bei Alarmierung jederzeit zur Abfahrt bereit, parken hier jeweils zwei Mitarbeiter ihr Privatauto, um möglichst schnell zum Feuerwehrgerätehaus fahren zu können. Für Bürgermeister Hans Fiederling ist das ein wichtiger und willkommener Beitrag zur Sicherheit der Waldbrunner. Und der örtliche Kommandant ist ganz begeistert von „seiner Söldnergruppe“, die sich unter seiner Obhut mit Unterstützung von seinem Stellvertreter Marco Fella aus den Hensel-Mitarbeitern Florian Fischer, Sebastian Götz, Benedikt Hettrich, Stefan Kleinschroth, Patrick Liebler, Kevin Matysik, Franz-Josef Öchsner und Daniel Schmidt zusammensetzt.

Copyright © 2017 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Kontakt - Links