Einsätze

Am Dienstagmorgen den 10.05.2016 musste eine Person mittels Schleifkorbtrage aus einem Zimmer gerettet werden. Die Feuerwehr Waldbrunn und die Drehleiter Höchberg unterstützen den Rettungsdienst bei der Personenrettung.

Eingesetzte Kräfte:
• FF Höchberg
• FF Waldbrunn
• Rettungsdienst
• Christoph 18

Am 26.04.2016 kam es zu einem Wintereinbruch mit gefallenen Temperaturen und Schnee. Dies wurde einem Autofahrer zum Verhängnis. Ein PKW geriet bei Schneegestöber ins Schleudern und blieb auf dem Seitenstreifen stehen. Die Einsatzstelle lag auf der A3 Richtung Frankfurt.

Der alarmierte Rettungsdienst und die First Responder versorgten die Person. Die Einsatzstelle wurde zudem abgesichert.

Nach 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Eingesetzte Kräfte:
• First Responder Waldbrunn
• Rettungsdienst
• Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit LKW“ wurden am Mittwoch während eines Einsatzes auf der B8, mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzstelle lag zwischen der AS Helmstadt und dem Parkplatz Fronberg in Fahrtrichtung Frankfurt.

An der Einsatzstelle befand sich ein LKW im Graben. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und überprüfte den LKW auf auslaufende Betriebsstoffe.

Um 19:53 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehren rückten wieder ein.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 1
•    Land 5
•    Land 5/2
•    FF Waldbüttelbrunn
•    FF Hettstadt
•    FF Eisingen
•    FF Waldbrunn
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Am Donnerstagmorgen kam es zu einer Ölspur auf der Landstraße. Ein PKW hatte einen technischen Defekt und verlor von der AS Helmstadt über die B8 bis auf die WÜ12 Motoröl.

Die Feuerwehr sicherte das liegen gebliebene Fahrzeug ab und streute die Ölspur sowie die Gefahrenstellen ab.
Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an den Straßenbaulastträger übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte:
•    FF Mädelhofen
•    FF Waldbrunn
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Am Mittwochabend kam es gegen 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW und einer eingeklemmten Person auf der B8 im Kreuzungsbereich der B468. Alarmiert wurden die Feuerwehren Mädelhofen, Eisingen und Waldbrunn sowie die First Responder Waldbrunn.

An der Einsatzstelle angekommen konnte die Person rasch und schonend aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die First Responder unterstützten den Rettungsdienst. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und überprüfte die PKW`s auf auslaufende Betriebsstoffe.

Während des Unfalls auf der B8 alarmierte die Leitstelle Würzburg erneut. Diesmal wurde ein Verkehrsunfall mit LKW auf der BAB 3 gemeldet. Das Eisinger Löschfahrzeug und MZF sowie das Waldbrunner HLF 20 und MZF rückten auf die BAB 3 aus. Die Feuerwehr Mädelhofen sowie das Waldbrunner LF8 und der MTW blieben zur Absicherung und Verkehrslenkung auf der B8. Gegen 20 Uhr konnten alle Kräfte auf der B8 die Einsatzstelle verlassen.

Eingesetzte Kräfte:
•    Land 5
•    Land 5/2
•    FF Mädelhofen
•    FF Eisingen
•    FF Waldbrunn
•    First Responder Waldbrunn
•    Notarzt
•    Rettungsdienst
•    Polizei

Hinweis zu Einsatzbildern

Copyright © 2017 Frewillige Feuerwehr Waldbrunn e.V.

Impressum - Kontakt - Links